Menü

Haarschmuck für eure freie Trauung

Als Braut habt ihr viele Möglichkeiten eure Haare zu stylen und dabei die verschiedensten Arten an Haarschmuck zu verwenden.

 

Für euren besonderen Tag könnt ihr eine ganz klassische Hochsteckfrisur wählen und diese mit einem Schleier vollenden. Der Schleier kann dabei ganz nach eurem Geschmack und passend zum Brautkleid bis zum Boden oder auch nur bis zu eueren Schultern gehen.

 

Wenn ihr schon immer von einer Märchenhochzeit mit euch als Prinzessin geträumt habt, ist ein Diadem die perfekte Wahl. Auch dieses lässt sich wunderbar mit einer Hochsteckfrisur kombinieren.

Seit einigen Jahren ist es immer beliebter geworden die Haare bei der Hochzeit offen zu tragen oder geflochtene Details einzubauen. Diese Frisuren eignen sich besonders gut für eine freie Trauung in der Natur.

Der Trend solch einer nachhaltigen Hochzeit, auch Green Wedding, wird immer häufiger. Dadurch bevorzugen es viele Bräute, Blumenkränze oder einzelne Blumen in den Haaren zu tragen. Das sieht schön verspielt aus und passt sehr gut zu einer Hochzeit in der freien Natur. Nach diesem blumigen Detail könnt ihr eure ganze Hochzeitsdekoration richten und die Farben immer wieder aufgreifen, ob im Brautstrauß oder auf den Tischen.

Aber auch generell bei freien Trauungen geht der Trend mehr und mehr in Richtung Vintage und Bohamian-chic, wodurch hier ebenfalls gerne Blumenschmuck in Form von Haarkränzen getragen wird. 

 

Bild: Vivid Symphony

Zurück

News